NARRATIVES MANAGEMENT:
DAS POTENZIAL VON GESCHICHTEN FÜR UNTERNEHMEN NUTZEN

Geschichten umgeben uns überall

Ob man sich dessen bewusst ist oder nicht: Geschichten umgeben uns überall. Sie werden auch in Unternehmen ohne Unterlass erzählt, sie sprechen die Mitarbeiter an und haben ein großes Veränderungspotenzial.

Narratives Management ermöglicht, sich die Wirkkraft von (Unternehmens-) Geschichten zunutze zu machen: es bietet Methoden an, mit Geschichten Wissen zu bewegen, Werte zu beleben, Marken zu schaffen, Führung zu formulieren und Organisationen zu entwickeln.

Narratives Management umfasst eine ganze Reihe von in der Praxis erprobten Methoden und Werkzeugen, die es erlauben, das gesamte Unternehmen unter narrativer Perspektive zu betrachten.

WARUM MIT GESCHICHTEN ARBEITEN?

Die moderne Gehirnforschung hat festgestellt, dass große Teile unseres Gehirns in Geschichten denken: Narrative Strukturen sind eines der Grundmuster, in denen wir die Welt und ihre Veränderung erleben. Deshalb sind Geschichten nicht nur in der Kommunikation so erfolgreich, sondern eignen sich auch als Grundmuster für die Gestaltung von Wissens- und Veränderungsprozessen, Führung und Organisationsentwicklung.

Narratives Wissensmanagement: 07.-08. Juli 2017
Verborgenes Wissen im Unternehmen heben und verfügbar machen
Wie kann man Erfahrungswissen von Kollegen oder Mitarbeitern gewinnen oder einen Kunden von seinen persönlichen Erfahrungen mit einem Produkt erzählen lassen, um so wertvolle Hinweise für Marketing und Vertrieb zu erhalten? Finden Sie es heraus im Modul „Narratives Wissensmanagement“ am 07-08. Juli 2017.
Neues Buch von Michael Müller
Einführung in narrative Methoden der Organisationsberatung
In diesem Buch vermittelt Michael Müller narrative Ansätze, Methoden und Veränderungsdesigns und ihre Anwendung im Einzelcoaching sowie für die Organisationsentwicklung und das Change-Management erläutert er aus der Perspektive des systemischen Beraters.
  • „Nicht Fakten, sondern Geschichten treiben uns um, lassen uns aufhorchen, betreffen uns und gehen uns nicht mehr aus dem Sinn.“ Manfred Spitzer, Neurowissenschaftler.

    Manfred Spitzer
  • "Dieses Seminar vermittelt, wie man die Kunden zum zuhören bewegt. Sehr empfehlenswert!"

    Harald Eichsteller Hochschule der Medien
  • "Die bisherigen Module haben all meine Erwartungen übertroffen. Ich bin in der glücklichen Lage, nach jeder Teilnahme das Gelernte sofort in der Praxis anwenden zu können - und es funktioniert ;-)"

    Florian Oberforcher Geschäftsführer Inszemo e.U.
  • „Wir wachsen mit Geschichten auf: wir hören von klein an Geschichten und erzählen selbst. Aber je erwachsener wir werden, desto mehr reden wir und desto weniger erzählen wir. Dabei sind Erzählungen ein kraftvolles Tool voller Möglichkeiten. Das Seminar gibt professionelle Einblicke und Raum zum Erzählen, sowie Trainieren und Reflektieren der eigenen Erzählkompetenz."

    Larissa Ferro

Narratives Management, Frau sortiert Bilder zu einer Geschichte

WARUM NARRATIVES MANAGEMENT?

Führung, Wissensmanagement und Organisationsentwicklung sind Aufgaben im Unternehmen, die immer komplexer geworden sind. Um sich nicht in Einzelheiten zu verlieren, benötigt man einen roten Faden für seine Tätigkeit. Geschichten und narrative Methoden schaffen diesen roten Faden und führen zu einem ganzheitlichen und überzeugenden unternehmerischen Handeln. Narratives Management bedeutet grundsätzlich, das Unternehmen in Geschichten zu denken und dieses narrative Denken in folgenden Feldern anzuwenden:

  • Corporate Storytelling: Geschichten für die Unternehmenskommunikation entwickeln;
  • Personal Storytelling: Die eigene Erzählkompetenz entwickeln und Geschichten in Präsentationen, Kunden- und Mitarbeitergespräche einsetzen;
  • Narratives Wissensmanagement: Verborgens Wissen im Unternehmen heben und verfügbar machen;
  • Narratives Change-Management: Über Mitarbeiter-Geschichten das „Unternehmen im Kopf“ kennen lernen und Veränderungsprozesse im Team oder im Unternehmen mit narrativen Methoden gestalten;
  • Narrative Leadership: Eine gemeinsame Geschichte für das Team oder das Unternehmen finden und Mitarbeiter motivieren;
  • Narratives Coaching: Durch Geschichten und narrative Strukturen in Einzel- und Teamcoachings neue Perspektiven gewinnen und Lösungen finden.

Narratives Management kann man lernen

Alle wesentlichen narrativen Methoden werden in der Weiterbildung „Narratives Management“ vermittelt; sie eignet sich für Führungskräfte, Organisations- und Unternehmensberater sowie Coaches.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search